Bestürzt wegen der eigenen Bosheit

dscn1160-largeManchmal schreibe ich schon arg scharfe Artikel, aber der Leser braucht nicht zu denken, dass ich, der Schreiber, besser als andere bin. Sehr gut hat sich mir das wieder einmal vor ein paar Tagen gezeigt. Ich will hier nicht näher darauf eingehen, aber ich habe mich wieder einmal so stark daneben benommen, dass ich mich jetzt am liebsten in einem Mausloch verkriechen würde. Was soll man da tun? Es bleibt mir nichts anderes übrig, als die Vergebung Jesu Christi anzunehmen, wieder aufzustehen und weiterzumachen. Gegebenenfalls werde ich auch noch die betroffene Person, falls ich sie wieder einmal treffe, um Vergebung bitten müssen. Ich habe daraus wieder einmal gelernt, dass ich zu jeder Schandtat und jedem bösen Wort fähig bin. Gleichzeitig ist es nur Gnade, dass Jesus Christus noch schlimmeres verhindert hat. Zum Glück! Also: Wieder aufstehen, Vergebung suchen und weitergehen! So wie ich es schon oft tun musste! Für Jesus Christus war das jedoch keine Überraschung. Überrascht sind meistens wir, wenn wir total versagen. Gott sei Dank starb Jesus Christus dafür am Kreuz. Warum ich das hier schreibe? Vielleicht geht es dem Leser irgendwann einmal ähnlich. Dank Jesus Christus gibt es Hoffnung!!! Amen!!!

Ps 30,7 Und ich sprach, als es mir gut ging: »Ich werde ewiglich nicht wanken!« 8 Herr, durch deine Gnade hattest du meinen Berg fest hingestellt; als du aber dein Angesicht verbargst, wurde ich bestürzt. 9 Zu dir, Herr, rief ich; zu dem Herrn flehte ich [um Gnade]: 10 »Wozu ist mein Blut gut, wenn ich in die Grube fahre? Wird dir der Staub danken, wird er deine Treue verkündigen? 11 Höre, o Herr, und sei mir gnädig; Herr, sei du mein Helfer!« 12 Du hast mir meine Klage in einen Reigen verwandelt; du hast mein Trauergewand gelöst und mich mit Freude umgürtet, 13 damit man dir zu Ehren lobsinge und nicht schweige. O Herr, mein Gott, ich will dich ewiglich preisen!

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.