Das antichristliche Geldsystem

Wir Menschen sehen uns ständig gezwungen, zu arbeiten und Geld zu verdienen. Viele von uns haben festgestellt, dass wir mit immer weniger Geld auskommen müssen. Die Einnahmen, die wir haben, sind im Vergleich zu den vergangenen Jahrzehnten geschrumpft. Wir, d. h. die einfachen Bürger, merken, dass das eine Inflation im Gange ist.

Schuld daran ist das System, in dem wir leben. Viele von uns arbeiten eigentlich nur noch für den Staat, die Banken und Konzerne. Wir arbeiten nicht mehr für uns, sondern für andere.

Dieses System ist nicht zufällig entstanden. Es ist wohl überlegt, geplant und ist durch und durch böse. Der kommende Antichrist, der vorgibt die Welt zu retten und zu erlösen, wird sich höchstwahrscheinlich dieses System zunutze machen, um seine grausame Herrschaft zu stabilisieren.

Der folgenden Vortrag von Uwe Bausch zeigt, wie das Finanzsystem weltweit aufgebaut ist, wer davon profitiert und welche Folgen daraus entstehen. Dieses System, das so boshaft ist, wird dazu führen, dass die Menschheit unter einer grausamen satanischen Diktatur enden wird.

Dieser Vortrag ist nichts für schwache Nerven. Sie werden erkennen, dass die Eliten nichts Gutes mit uns im Sinn haben. Im Gegenteil: Sie sind grausam und unerbittlich. Doch Jesus Christus wird wiederkommen und diesem satanischen Treiben ein Ende bereiten.

Share Button

Related Post

2 Gedanken zu „Das antichristliche Geldsystem“

  1. Ich hab jetzt schon viele deiner Beiträge gelesen und auch dein Zeugnis-Buch auf den Kindle geladen (nicht nur gekauft, auch schon gelesen).
    Vieles erinnert mich an unsere eigene Geschichte (uns=mein Mann & ich) und ich hätte immer mal wieder Worte zum Kommentieren parat.
    Jetzt, nachdem ich diesen Vortrag gehört habe, möchte ich dir mal danken für deine Texte, aber vor allem für das finden und teilen dieses Videos.
    Zum ersten mal kommt mir so etwas nicht wie eine unbiblische Verschworungstheorie vor, sondern glaubhaft dargrstellt.
    Liebe Grüsse von noch lange im Glauben rauchenden, bayerischen, gleichalten Geschwistern.

    1. Hallo Stefanie,

      vielen Dank für das Feedback! Freut mich, dass mein Geschreibsel gelesen wird. 🙂 Uwe Bausch hat die Gabe, komplexe Zusammenhänge einfach zu erklären.

      Bin jetzt seit 1 1/2 Jahren „rauchfrei“, will nie wieder zurück. Aber ich werde keinen Raucher verurteilen, da ich weiß, wie schwer es ist, davon loszukommen.

      Wenn ihr wollt, könnt ihr mal in unser endzeit-forum reinschauen unter: http://www.endzeit-forum.de. Dort findet ihr noch viel mehr solcher Informationen. Das ist das alte Forum, es gibt aber auch ein neues, dass noch nicht so stark benutzt wird. Es heißt https://endzeit-forum.com.

      Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.