Glaubenswahrheiten einfach ausgedrückt (Teil 2)

99627_web_R_K_by_Ich_pixelio.de
99627_web_R_K_by_Ich_pixelio.de

Die Liederdichterin Frances Havergal bekam als Mädchen folgenden Hinweis von ihrer Mutter: „Meine liebe Fanny, bete zu Gott, dass er dich zubereitet für all das, was er für dich zubereitet hat.“ Und das wurde ihr lebenslanges Gebet.

(Quelle: http://www.bibelstudium.de/articles/4091/Gesammelte-Brocken-130.html)

Passend dazu:

Eph 2,10 Denn wir sind seine Schöpfung, erschaffen in Christus Jesus zu guten Werken, die Gott zuvor bereitet hat, damit wir in ihnen wandeln sollen.

und:

Phil 2,12 Darum, meine Geliebten, wie ihr allezeit gehorsam gewesen seid, nicht allein in meiner Gegenwart, sondern jetzt noch viel mehr in meiner Abwesenheit, verwirklicht eure Rettung mit Furcht und Zittern; 13 denn Gott ist es, der in euch sowohl das Wollen als auch das Vollbringen wirkt nach seinem Wohlgefallen.

Share Button

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.