Glaubenswahrheiten einfach ausgedrückt (Teil 4)

„Um ein Buch zu verstehen, muss man den Autor nicht persönlich kennen. Aber bei der Bibel ist das anders. Nur wer den Autor kennt, kann auch dieses Buch verstehen.“

Quelle: http://www.bibelstudium.de/articles/4163/gesammelte-brocken-141.html

Lk 24,45 Da öffnete er ihnen das Verständnis, damit sie die Schriften verstanden,

Share Button

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.