Schlagwort-Archive: Nature 23

Die leichtfertig konstruierten „Wahrheiten“ von EndzeitreporterMCM und Nature23

Warnschild vor einem Wasserfall

Im letzten Artikel habe ich darauf hingewiesen, dass manche (eigentlich viele) Behauptungen, die von den YouTubern EndzeitreporterMCM und Nature 23 aufgestellt werden, nicht haltbar sind. Der Zuschauer sollte nicht alles essen, was ihm hier mit packender Musik und tollen Bildern hinterlegt vorgekaut wird, sondern er sollte selber anhand der Bibel prüfen und so selbstständig sein, dass er sich auch anderweitig Informationen darüber einholt.

MCM und Nature 23 konstruieren meistens interessante und Aufsehen erregende Zusammenhänge, doch passen diese bei genauer Betrachtung nicht immer zusammen. Sie bedienen sich dabei zwar sehr oft der Bibel, aber sie tun das, ohne den Gesamtzusammenhang der ganzen Schrift zu beachten.

Ein Beispiel soll das anschaulich machen:

Nehmen wir an, mein Vermieter fragt mich: „Was ist rot und steht in der Garage?“

Wenn ich nachdenke, dann kommt mir ein Ferrari in den Sinn. Denn ein Ferrari ist rot, und in der Garage stehen bekanntlich Autos. Es kann nur ein Ferrari sein! Oberflächlich betrachtet könnte das sein. Doch das ist bis jetzt nur eine Vermutung. Anhand dieser Frage will ich aufzeigen, wie MCM und Nature argumentieren. Behalten wir diese Aussage im Hinterkopf…

Zur Ausführung dient dieses schon ältere Video vom EndzeitreporterMCM. Schauen Sie sich bitte zuerst dieses Video an:

Wenn MCM seine Argumentationen ins Netz stellt, läuft es häufig auf solche Punkte hinaus. Wenn er z. B. sagt, dass die Franzosen und Deutschen eigentlich auf Geschwister Asser und Gad zurückgehen sollen, weil sie die gleiche Mutter hätten und sonst Ähnlichkeiten zu den biblischen Figuren aufweisen sollen, dann mag das oberflächlich passen, aber bei genauem Hinsehen kann das auch ganz anders sein. Zu Beginn des Videos wird zuerst die Behauptung aufgestellt, dass es sich bei den Angelsachsen um Nachkommen Isaaks handeln soll, weil die Wortwurzel „Sachsen“ identisch sein soll mit dem Wort „Isaaks Sons“. Das könnte sein, ist aber nur eine Vermutung, die nicht bewiesen ist. Wenn man zum Beispiel das deutsche Wort „Drilling“ untersucht, dann ist die Bedeutung des Wortes allgemein bekannt. Ein Drilling ist einer von drei gleichzeitig gezeugten und geborenen Menschen. Dieses Wort gibt es auch im Englischen, doch hat dieses Wort „drilling“ im Englischen eine ganz andere Bedeutung, – nämlich: „bohren“. Beide Wörter haben die gleiche Schreibweise, aber nichts miteinander zu tun. Genauso muss zwischen „Isaaks Sons“ und den „Angelsachsen“ nicht zwingend eine Verbindung sein. Es wäre möglich, aber muss es nicht. Wenn man dann noch bedenkt, dass die Stämme Israels Hebräisch gesprochen haben und feststellt, dass sich das gesprochene Hebräisch wie Tag und Nacht vom Englischen unterscheidet, dann fällt eine mögliche Verbindung ganz aus dem Rahmen. Dazu muss man kein Linguist sein. Und es gibt auch in Deutschland Sachsen! Sie sprechen kein Englisch sondern Sächsisch. Beide Völker haben aber laut wikipedia nichts gemeinsam. Passt das auch in MCM´s Auslegung? Vielleicht sind ja diese die wahren Söhne Isaaks? Ist ein „Saxophon“ ein Instrument, dass von Sachsen entwickelt wurde?

MCM versucht auch, zu beweisen, dass ähnliche Musikinstrumente in Europa und Israel darauf hindeuten würden, dass die zehn Stämme Instrumente von Israel nach Europa brachten.Warum sollte es keine ähnlichen Musikinstrumente geben? Wenn wir bedenken, dass es schon immer miteinander handelnde Länder und Reiche gab, warum sollten nicht auch Musikinstrumente ausgetauscht worden sein. Schon vor der Sintflut gab es Harvenspieler (1Mo 4,21) und das waren Nachkommen Kains! Könnten sich die Musikinstrumente nicht auch nach dem Turmbau zu Babel in der ganzen Welt verbreitet haben, als sich die Menschheit zerstreute (1Mo 11,8)? Ist nur Israel in der Lage Musikinstrumente zu bauen?

Im Folgenden konstruiert MCM aus der Europaflagge eine Verbindung zu Israel. Es ist allgemein bekannt, dass sich die Macher dieser simplen Flagge an der Offenbarung des Johannes orientiert haben, speziell an einer Marienstatue, weil die Katholische Kirche die Frau mit den Sternen (Offb 12,1) allgemein mit Maria identifiziert. Der Bibelleser weiß in der Regel, dass damit jedoch Israel gemeint ist. Laut MCMs Argumentation bedeutet das, dass in Europa – weil es die Flagge mit zwölf Sternen hat – die verschwundenen zehn Stämme heimisch sein müssen. Oberflächlich betrachtet, könnte das sein, muss aber nicht! Wenn ich beispielsweise ein Metallica T-Shirt anziehe, bin ich dann zwangsweise ein Mitglied der Band Metallica? Wahrscheinlich nicht! Aber wenn James Hetfield ein Metallica T-Shirt anzieht, dann trifft das zu! Auf der Welt trugen bis jetzt viele Menschen ein Metallica T-Shirt. Die allermeisten waren meiner Meinung nach nicht einmal in Fanclubs von Metallica! Früher trug ja fast jeder Pubertierende , der etwas darstellen wollte, einen Sticker oder ein T-Shirt von Metallica. Wir sehen daran: Auch nicht jeder, der sich mit den 12 Stämmen Israels identifiziert und zwölf Sterne in seine Flagge zeichnet, muss automatisch ein Israelit sein. Er kann es, muss es aber nicht!

Andere Ausleger – und diesen schließe ich mich an – sehen in Europa „das Tier aus dem Meer“ (Offb 13,1f). Das römische Reich, das heutige Europa wird laut Prophetie in der Endzeit noch eine entscheidende Rolle spielen; es wird die ganze Welt kontrollieren und beeinflussen, wie früher das römische Reich. Wenn dieses Weltreich, die Antithese zum Reich des Messias Jesus Christus ist, dann verwundert es nicht, wenn die Flagge 12 Sterne hat. Dieses Reich wird von Satan kontrolliert. Dieser äfft in der Regel Gott und sein Wirken nach. Er kann nichts Eigenständiges schaffen, sondern nur Gottes Schöpfung kopieren und pervertieren. Wenn Gott ein Land mit zwölf Stämmen hat, warum sollte dann der Widersacher nicht auch 12 Sterne in die Flagge seines Reiches einbauen? Sollte das stimmen, dann wäre das ein komplett entgegengesetzte Auslegung zur Behauptung von MCM. Der konstruierte Zusammenhang von MCM wäre somit falsch, sogar schädlich! Man würde übersehen, dass von Europa Gefahr ausgeht! Merkt der Leser jetzt, das nicht alles so einfach erklärt werden kann, wie MCM es in der Regel tut?

Etwas später versucht MCM einen Zusammenhang zwischen Frankreich und dem verlorenen Stamm Asser herzustellen. Über Asser heißt es:

1Mo 49,20 Von Asser: Fettes ist sein Brot; und er gibt königliche Leckerbissen.

5Mo 33,24 Und über Asser sprach er: »Asser ist mit Söhnen gesegnet; er sei der Liebling seiner Brüder und tauche seinen Fuß in Öl! 25 Deine Schuhe sollen von Eisen und Erz sein, und wie deine Tage, so sei deine Kraft!

MCM zieht eine Verbindung zwischen der Behauptung „Fettes ist sein Brot“ und der Esskultur in Frankreich. Weil Frankreich so eine reichhaltige Esskultur hätte, soll es sich um den Stamm Asser handeln. Auch hier wäre ein Verbindung möglich, muss aber nicht vorhanden sein. In München gibt es den Koch Alfons Schuhbeck. Dieser Mann kann mit Sicherheit viel mehr Gerichte kochen als ein durchschnittlicher Franzose. Ist deshalb Alfons Schuhbeck ein Franzose oder gar vom Stamm Asser? Nein, er ist Münchner! Ist es nicht möglich, dass ein Volk eine reichhaltige Esskultur haben kann und trotzdem nicht dem Volk Israel angehört? Hat nur Israel eine hohe Kultur? Warum sollte es also nicht möglich sein, dass Frankreich „einfach so“ eine reichhaltige Esskultur hat?!

Auch hier ist die Konstruktion des Videomachers mangelhaft. Und die Aussage in dem Video, dass Frankreich der Liebling seiner Brüder wäre, ist nicht haltbar! Die Solidarität der Welt auf einen Anschlag gab es weltweit auch mit den USA nach dem 11. September. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass manche Franzosen in der Regel eine Abneigung gegen Deutsche haben und umgekehrt ist das auch möglich. Wie „Brüder“ scheinen beide Völker nicht zu sein!(Wer es nicht glaubt, soll einfach einmal Urlaub in Frankreich machen.)

Die Aussage, dass Frankreich eine besondere „Kraft“ haben soll, könnte genauso gut auch auf andere Völker mit ähnlichen Umständen zutreffen. Man denke an Vietnam, dass den USA durch seinen Widerstand trotzte, so dass die USA diesen Krieg verloren und einen gewaltigen Schaden davontrugen.

Als letztes Beispiel will ich Gad, welches mit Deutschland identifiziert wird, kurz streifen. Über Gad wird gesagt:

1Mo 49,19 Den Gad drängt eine Schar; aber er drängt sie zurück.

Hat Deutschland wirklich die Schar der Alliierten zurückgedrängt? Nein, Deutschland wurde vernichtend geschlagen! Wenn von „Gad“ auf Deutsch das Wort „geteilt“ abgeleitet werden kann, könnte es sich doch hierbei auch um Korea handeln, dass in Nord und Südkorea aufgeteilt wurde, oder?

In sehr vielen Videos von MCM findet man derartige Konstruktionen; die meisten davon sind nicht haltbar.

Um auf das oben erwähnt Beispiel zurückzukommen: „Was ist rot und steht in der Garage?“ – Es kann sich um einen Ferrari handeln, muss es aber nicht. In einer Garage kann z. B. eine roter Kanister mit Benzin stehen. Oder ein roter Eimer mit heißem Wasser, wenn mein Vermieter das Auto putzt. Es wäre sogar möglich, dass mein Vermieter ein neues Auto gekauft hat. Oder es steht dort eine Tüte mit Multivitaminsaft, wenn mein Vermieter das Auto auslädt. Es muss aber kein roter Ferrari sein, sondern kann auch ein roter VW sein. Eine Wahrheit hat immer mehrere Seiten!!!

An diesen Beispielen sehen wir, dass man aus oberflächlichen Aussagen nicht immer das Richtige ableiten kann. MCM und auch Nature konstruieren sehr oft die wildesten und spektakulärsten Zusammenhänge, die bei genauerer Betrachtung nicht nur widersinnig, sondern auch irrsinnig erscheinen können! Sie benutzen dabei die Bibel wie einen Steinbruch, aus dem sie sich das Passende heraus hämmern. Dabei reißen sie Aussagen der Heiligen Schrift aus dem Gesamtzusammenhang und basteln sich die wildesten „Wahrheiten“ zusammen.

Man könnte fast darüber hinwegsehen, wenn die beiden nicht so viele Follower hätten. Ein große Reichweite bringt eine besondere Verantwortung vor Gott mit sich. Wer so viel Publikum hat, sollte sich schon genau überlegen, was er behauptet! Und meiner Meinung nach sind sich die beiden YouTuber ihrer großen Verantwortung gar nicht bewusst! Sie können die Tragweite ihrer falschen Lehren und Behauptungen gar nicht fassen! Eine falsche Lehre kann dazu führen, dass tausende Christen vom Weg abkommen und in die Irre gehen. Das ist geschehen! Ich möchte nicht in ihrer Haut stecken!

Wer mehr zu den verlorenen Stämmen wissen will, kann folgende Links anklicken:

https://www.bibelkommentare.de/index.php?page=qa&answer_id=496

Share Button