Wie man mit dem Oblatentrick Milliarden verdient

Hans Heindl / pixelio.de

Vorsicht: Beissende Satire. Natürlich nicht zur Nachahmung empfohlen.

Wenn Sie keine Lust mehr zum Arbeiten haben, trotzdem aber viel Geld verdienen wollen, dann schlage ich Ihnen den Oblaten-Trick vor. Dieser hat sich Milliardenfach bewährt. Die Menschen, die diesen genialen Trick anwandten, zählen zu den Mächtigsten, einflußreichsten und vermögensten Leuten der Welt. Der Oblaten-Trick ist so einfach, dass ihn jedes Kind lernen kann.

So wirds gemacht:

1. Fahren Sie zu Aldi oder Lidl und kaufen eine Packung Oblaten. Sie sollten nicht zu groß sein; Sie wollen ja schließlich mit möglichst kleinem Einsatz größtmögliche Resultate erzielen.

2. Sie lassen sich wallende Kleider anfertigen mit Gold und Edelsteinen verziert. Schließlich müssen Sie für den Oblaten-Trick aus der Masse heraustreten. Die Kleider müssen zeigen, dass Sie etwas besonderes sind. Diese notwendige Investition werden Sie nicht bereuen, denn das Geld, das Sie investiert haben, werden Sie nach wenigen Wochen wieder zurückhaben.

3. Im dritten Schritt bauen Sie ihr Haus um. Es darf nicht zu hell sein, jedoch sollten Sie viele Bilder aufhängen, die die Sinne ansprechen und für den Geruchssinn wäre Weihrauch nicht schlecht. Die Leute sollten ein klein wenig betäubt sein, damit der Oblaten-Trick funktioniert.

4. Jetzt bringen Sie das Gerücht in Umlauf, dass Sie eine ungeheuer große Macht haben. Sie sind dazu fähig, Gott aus dem Himmel zu holen und in genau eine von diesen Oblaten zu bringen. Die Leute, die von Ihnen diese Oblate bekommen, werden, wie Sie ihnen mitteilen, ewig leben und sich nach ihrem Tod an einen genialen Ort wiederfinden.

5. Nachdem sich die Geschichte herumgesprochen hat und die Leute neugierig geworden sind, laden Sie sie jeden Sonntag in Ihre umgebaute Wohnung ein. Nachdem sie tolle Musik gespielt haben, fangen Sie an die Leute zu schimpfen und ihnen anzudrohen, dass wenn sie nicht genau das machen, was Sie wollen, sie auch keine Oblate bekommen werden und damit nach dem Tod an einen schrecklichen Ort kommen werden. Diese Einschüchterungstaktik müssen Sie anwenden, damit die Leute merken, dass Sie das Sagen haben und damit der Oblaten-Trick funktioniert.

6. Als weitere Bedingung, die Oblate empfangen zu dürfen, legen Sie fest, dass Ihre Gäste Ihnen erstens Geld bezahlen müssen und zweitens müssen sie Ihnen ihre Missetaten und Geheimnisse sagen. Das Geld können Sie weiter investieren und davon leben, die Geheimnisse werden Ihnen von Nutzen sein um die Leute damit zu erpressen und damit die Leute Ihnen aus der Hand fressen.

7. Nachdem diese wichtigen Dinge geklärt worden sind, kommt der Hauptteil. Sie stellen sich in ihren tollen Kleidern an den Tisch in Ihrer Wohnung und heben eine Oblate für alle sichtbar in der Luft. Nun denken Sie Sich Worte aus, die Sie jedoch flüstern, so dass die Leute Sie nicht verstehen. Die Leute werden glauben, dass in dem Moment Gott in diese Oblate hineingeht. Nun verteilen Sie die Oblaten und die Leute dürfen sie essen.

8. Zum Schluß sagen Sie den Leuten, dass sie nächsten Sonntag wiederkommen müssen, denn die Oblate verliert unter der Woche ihre Wirkung und die Wirkung muß immer wieder erneuert werden. Jetzt können auch Sie Sich ein wenig gönnerhaft geben und den Leuten sagen, dass Sie sie gerne haben und ihnen nur das Beste wollen. So kommen sie erstens wieder und zweitens fühlen sie sich dann gut und erzählen anderen davon. In Zukunft werden es so immer mehr Besucher werden.

9. Wenn Sie das jeden Sonntag wiederholen, werden Sie bald steinreich sein. Sie können heimlich ein Leben in Saus und Braus führen. Die anderen Leute sollten das jedoch nicht mitbekommen, schließlich brauchen Sie einen guten Ruf damit der Oblaten-Trick funktioniert. Sie werden mit Präsidenten frühstücken und wenn Ihnen einer nicht passt, dann setzen Sie ihn einfach ab. Sie können sich die tollsten Prostituierten leisten und was noch besser ist: Die Leute werden ihnen zujubeln und sie schon fast anbeten.
Vergessen Sie Arbeit! Machen Sie sich doch nicht kaputt und ärgern sich nicht mit mürrischen Vorgesetzten und Arbeitskollegen herum! Das Geld liegt auf der Straße und mit dem Oblaten-Trick ist Ihre Existenz gesichert. Wenn Sie wollen, können Sie den Leuten aus einer Laune heraus auch den Sex verbieten oder machen, dass sie sich freiwillig in Ihre erworbenen Häuser einsperren. Sie können auch um die Welt fliegen und Dinge tun, die Sie in Ihren kühnsten Träumen nicht für möglich hielten. Sie bestimmen die Regeln und ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. In einem großzügigen Akt können Sie auch einmal fünf gerade sein lassen und den Leuten sagen, dass ihre Schuld vergeben sei, wenn sie Ihnen eine finanzielle Spritze geben.

Anmerkung:

Eigentlich könnte man darüber nicht lachen, sondern weinen. Weinen über die Boshaftigkeit dieses Systems der katholischen Kirche und über die Dummheit der Leute.

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.